Werkstatt für Supervision, Coaching und Organisationsberatung |Osnabrück | 0541.709108 | keiten-ruthemeier@osnanet.de
"Das Leben strahlt aus, denn darin liegt sein Sinn: nicht nur einfach zu leben, um nicht zu sterben, sondern zu leben, um auszu-strahlen und die Freude am Leben zu genießen." Leonardo Boff

logo

 

 

in Erinnerung

Elisabeth Keiten



Meine Frau Elisabeth Keiten hat 2005 gemeinsam mit mir die Werkstatt für Supervision gegründet.

Sie hat die Werkstatt durch ihre Arbeit wesentlich geprägt und weiterentwickelt.
Gemeinsam mit anderen Kollegen gründete sie 2009 das "Institut paralog", ein Netzwerk von Beraterinnen und Beratern im Norddeutschen Raum.

Am 14.01.2013 ist sie an einer Krebserkrankung verstorben.

Ich bin ihr unendlich dankbar.